Benutzername Passwort
Members Login
Sie befinden sich hier >> SCK
Wetter » 6.1 °C » Wind aus S mit 5.2 Kn

Soling Staatsmeisterschaft

GER 308 Haist/Zeileis/Haist gewinnen die IÖSTM 2014 AUT 135 Felzmann/Felzmann/Schuh werden Staatsmeister

Foto 1

 

18 Mannschaften aus 4 Nationen (AUT, GER, HUN, USA) fanden am Pfingstwochenende den Weg an den Wolfgangsee. Eines vorweg, weil eher untypisch: alle 8 ausgeschriebenen Wettfahrten konnten gesegelt werden. Die ersten 3 Wettfahrten am Samstag bei schönem Brunnwind sahen 3 verschiedene Sieger (Haist, Wossala, Felzmann). Am Sonntag konnten ebenfalls 3 Wettfahrten - wiederum bei thermischem Brunnwind - absolviert werden (Sieger 2x Haist und Neumann). Nach diesen 6 Wettfahrten hatten schon alle Sieganwärter ausser Felzmann ihren Streicher. Erwähnenswert ist die 5. Wettfahrt, die, im Gedenken an den großen Wolfgangseer Solingsegler Mag. Uli Strohschneider, als klassischer Dreieckskurs (Dreieck/Staberl/Dreieck) ausgelegt war - der Sieger (Haist) wurde am Abend mit dem "Ulrich Strohschneider Gedächtnispreis" ausgezeichnet. Am Montag konnten die letzten 2 Wettfahrten direkt vor St. Gilgen - "sailing near the village" (Zitat Wettfahrtleiter Rudi Mayr) bei schwachem Brunnwind gesegelt werden - Sieger Kalhs und Varjas. Schlußendlich siegte die Mannschaft GER 308 Haist/Zeileis/Haist, die nach 2011 (Attersee/UYCAs und Wannsee/VSaW) zum zweiten Mal im gleichen Jahr die Deutsche und Österreichische Meisterschaft (innerhalb einer Woche) gewinnen konnte vor HUN 1 und den neuen "Österreichischen Staatsmeistern in der Solingklasse 2014" Florian Felzmann, Michael Felzmann und Margund Schuh.
Foto 2
Die nationale Silbermedaille ging an die Familie Kalhs, Bronze an die früheren Staatsmeister Neumann/Hubauer/Rager. Einige Mannschaften machten sich gleich nach Ende der Serie auf den Weg zur Europameisterschaft nach Quiberon an der französischen Atlantikküste, wo am Sonntag bereits die ersten Wettfahrten auf dem Programm stehen.
Ergebnisse unter www.soling.com/results/ShowResults.asp?ID=867

Martin Zeileis 10.06.2014